• Mo-Fr 8-17 Uhr
  • Am Sieltief 2 • 26919 Brake
  • 04401–93410
DesktopElektromobil

Volkswagen übernimmt den staatlichen Anteil der Umweltprämie für Elektroautos

  • Förderung für ID. Modelle in Höhe von bis zu 6.750 Euro
  • Voraussetzung für die Prämie ist eine Bestellung bis einschließlich 15. Dezember 2023 und eine Auslieferung bis spätestens 31. März 2024
  • Imelda Labbé, Vorständin für Vertrieb, Marketing und After Sales: „Lassen unsere Kunden nicht im Stich“

Ende der Elektroautoförderung durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) übernimmt die Marke Volkswagen neben dem Herstelleranteil zusätzlich auch den bisherigen staatlichen Anteil des Umweltbonus. Die Regelung erfolgt aus Kulanzgründen und gilt für Privatkunden in Deutschland, die bereits bis einschließlich 15. Dezember 2023 ein förderfähiges Fahrzeug aus der vollelektrischen ID. Familie bestellt hatten.

Imelda Labbé, Volkswagen Vorständin für Vertrieb, Marketing und After Sales: „Wir lassen unsere Kundinnen und Kunden nicht im Stich und sehen uns zugleich in der Verantwortung, den Systemwechsel zur E-Mobilität zu unterstützen. Daher haben wir uns entschieden, unseren Anteil an der Umweltprämie unbürokratisch aufzustocken.“

Für alle förderfähigen Volkswagen ID. Modelle, die Privatkunden bis einschließlich 15. Dezember 2023 bestellt, aber noch nicht übernommen und zugelassen haben, kompensiert Volkswagen – zusätzlich zum Herstelleranteil – auch den Bundesanteil. Werden diese Fahrzeuge noch in diesem Jahr ausgeliefert und zugelassen, erhalten die Kunden eine Förderung von bis zu 6.750 Euro. Erfolgen Auslieferung und Zulassung hingegen erst im neuen Jahr, und zwar bis zum 31. März 2024, zahlt Volkswagen eine Prämie von bis zu 4.500 Euro, wie sie ursprünglich von der Bundesregierung in Aussicht gestellt worden war.

Weitere Neuigkeiten

Mobil

Der neue Tiguan

Der neue Tiguan sticht durch sein elegantes und dynamisches Exterieur Design hervor. Große Lufteinlässe, ein schlanker Kühlergrill und eine neu gestaltete Lichtsignatur prägen die Front.

Mobil_VWverbinden

Anleitung: VW mit Handy über Bluetooth verbinden

Smartphone mit dem VW verbinden, Schritt für Schritt erklärt

Mobil_Skodaverbin

Anleitung: Skoda mit Handy über Bluetooth verbinden

Smartphone mit Skoda verbinden, Schritt für Schritt erklärt

Mobil_ACC

Anleitung: Abstandstempomat ACC in VW bedienen

So bedient man den Abstandstempomat im VW

Mobil_Carplay

Volkswagen AppConnect nachrüsten

Was ist Appconnect, wie verbinde ich mein Smartphone mit Appconnect und kann ich Appconnect an meinem Fahrzeug nachrüsten?

Mobil_Hochlader

Die neuen Böckmann Hochlader

Noch flexibler im Einsatz durch die Anpassung an die Kippanhänger Serie.